IJsfontein Homepage

Kategorien: Awards und Auszeichnungen, Bildung, Bildung, E-learning, Kinder, Serious Games,

Auftraggeber : Uitgeverij Malmberg

IJsfontein entwickelte für den Malmberg Verlag Übungssoftware und Lernspiele passend zur Unterrichtsmethode “Taal actief” (Sprache aktiv).

Awards:

  • Comenius EduMedia Award
  • NOT innovatieprijs

Zusammenfassung

Taal actief (Sprache aktiv) ist seit Jahren die meist genutzte Methode in niederländischen Grundschulen, um Schüler beim Lesen und Schreiben lernen zu unterstützen. Im Auftrag des Malmberg Verlages entwickelte IJsfontein Übungssoftware passend zu dieser Unterrichtsmethode.

Wie funktioniert es?

Die Übungssoftware ist für Schüler der Altersgruppe von 7-12 Jahren konzipiert. Das Besondere der Software ist, dass sich die Übungen automatisch an das Niveau des Schülers anpassen und für jedes Kind eine individuelle Lernroute entsteht. Außerdem bietet die Software maßgeschneiderte Unterstützung für jeden Schüler und steigert dadurch den Lerneffekt.

Intelligente Software

Die Software reguliert selbst den Lernprozess. Der Lehrer muss nur den Lernstoff der Wochenaufgabe vorgeben und kann den Fortschritt und die Ergebnisse überwachen. Die Schüler können dann selbstständig an den Aufgaben arbeiten. Zu Beginn werden die Schüler in eines von drei Niveaus eingestuft und durch ein ‘Fehler-Erkennungssystem’ begleitet. Dieses System weist die Schüler nicht nur auf ihre Fehler hin, sondern erklärt auch, welche Art von Fehler gemacht wurde. Die Software beruht auf bewährten Spielelementen: Funktionelle Übungen mit kurzen motivierenden Belohnungselementen.

IJsfontein und Malmberg

Seitdem wurden verschiedene Lernmethoden mit digitalen Arbeitsmitteln umgesetzt, die täglich in den Schulen zum Einsatz kommen. Fast jedes niederländische Kind hat schon mal mit unseren Produkten gearbeitet! Unsere gute Zusammenarbeit führte zu einer effizienten Serienfertigung mit viel Platz für Kreativität und Innovation.

Selbst spielen?

Die Übungssoftware wird in Grundschulen eingesetzt. Wir geben Ihnen gerne auf Anfrage eine Demonstration.

Kontakt

Lotte Vergouwen oder Hans Luyckx +31 20 33 00 111.