IJsfontein Homepage

Kategorien: Bildung, Bildung, Jugendliche, Marketing & Kommunikation, Serious Games, Verhaltensänderung

Auftraggeber : Alliander

In “Lights On” erfahren Jugendliche alles über erneuerbare Energien und wie wir diese Energie in Zukunft am besten managen können. Das Spiel ist Teil eines Lehrplans für weiterführende Schulen, der in Zusammenarbeit mit Alliander, einem niederländischen Energieversorgungsunternehmen, und dem ThiemeMeulenhoff Verlag entwickelt wurde.

Lernziel

Die Versorgung mit erneuerbarem Strom ist nicht so einfach zu handhaben wie bei herkömmlicher Strom. Deshalb sollten wir Energie nur dann nutzen, wenn sie verfügbar ist, und nicht, wenn sie nicht vorhanden ist. Am Ende des Spiels können die Schüler erklären, was die besten Zeiten für den Energieverbrauch sind und warum.

Energieeffiziente Nachos oder energiehungrige Hamburger

Die Schüler spielen “Lights On” in der Schule. Entweder allein oder mit ihren Mitschülern. Sie müssen sich auf eine Party vorbereiten. Einige Mitbringsel kosten mehr Energie als andere. Werden sie sich für die energieeffizienten Nachos oder die energiehungrigen Hamburger entscheiden? Je nach Wetterlage steht mehr oder weniger Energie zur Verfügung. Das Wetter ist typisch niederländisch: wechselhaft. Die Schüler müssen daher die Wettervorhersage ständig im Auge behalten. Sie können coole Gadgets mit Punkten kaufen, die sie verdient haben, um die Party noch cooler zu machen. Unser persönlicher Favorit: die Disco-Kugeldrohne.

Überprüfung

Nach dem Spielen des Spiels wird es eine Überprüfung des Spiels im Klassenzimmer geben. Die Überprüfung eines Serious Games ist oft sehr wichtig. Dies ist der Moment, in dem “Spieler” das Gelernte definieren und teilen. Es ist möglich, das Spiel online zu überprüfen, aber es ist effektiver im Klassenzimmer. Auf diese Weise können Schüler und Lehrer voneinander lernen und diskutieren, warum bestimmte Entscheidungen besser sind als andere.

Was können wir für Sie tun?

IJsfontein verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bildungssektor und in der Entwicklung von Serious Games. Wollen Sie mehr erfahren? Dann melden Sie sich!