IJsfontein Homepage

Kategorien: Awards und Auszeichnungen, E-learning, Gesundheitswesen, Jugendliche, Serious Games, Verhaltensänderung,

Auftraggeber : SOA-AIDS Nederland

IJsfontein entwickelte für Soa AIDS Nederland und Ruggers Nisso das online Serious Game Can You Fix It.

Awards:

Zusammenfassung

Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren werden häufig mit unfreiwilligen sexuellen Übergriffen konfrontiert. Mit diesem online Serious Game lernen sie, rechtzeitig ‘Nein’ zu sagen.

Wie funktioniert es?

Jugendliche schauen sich kurze Filme an, in denen eine Situationen außer Kontrolle zu geraten droht. Vorab haben sie die Perspektive des Mädchens oder des Jungen gewählt und verfolgen die Situation aus der Sicht der Hauptperson, dessen Gedanken sie mitverfolgen können. Wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Grenze erreicht ist, können sie auf den Fix-it-Knopf drücken, um den Ausgang des Films zu beeinflussen. Ein ‘Lovecoach’ hilft ihnen mit Tipps und Ratschlägen.

Unterschiedliche Perspektiven

Situationen geraten oft aufgrund von Missverständnissen oder aber weil Jugendliche sich nicht trauen, etwas zu sagen oder zu fragen, außer Kontrolle. Dessen wird sich der Nutzer bewusst, wenn er sich den Film aus der Perspektive des anderen Geschlechts ansieht.

Ergebnisse

Seit der Lancierung im November 2008 wurden die interaktiven Filme von 180.000 Besuchern durchschnittlich 8,5 Minuten lang angesehen. Und sogar 95% aller jugendlichen Besucher schauen sich die Filme aus beiden Perspektiven an.

Teil einer Kampagne

Das Serious Game ist Bestandteil der Kampagne ‘Maak seks lekker duidelijk’ (Mach Sex einfach verständlich), die über Social Media, Banner, und in Schulen in Umlauf gebracht wurde.

Can YOU fix it?

Probiere das Serious Game hier aus.