IJsfontein Homepage

Kategorien: Ausbildung, E-learning, Erwachsene, Serious Games, Unternehmen,

Auftraggeber : KPN

Das Telekommunikationsunternehmen KPN will seine Kunden besser beraten. Für dieses Vorhaben entwickelte IJsfontein das Serious Game City Link. Ein Dienstleister, der tut, was von ihm verlangt wird, ist Gold wert. Aber ein Dienstleister, der auch noch mitdenkt, ist unbezahlbar.

Zusammenfassung

Wie schafft man es, Mitarbeiter, die seit Jahren einer Routinearbeit nachgehen, zur Veränderung ihrer gewohnten Arbeitsweise zu motivieren? Dies gelingt nur, wenn sie die Vorteile der neuen Arbeitsweise selbst erfahren.

Wie funktioniert es?

In dem Spiel City Link beantworten die Spieler Fragen virtueller Kunden. Sie können Punkte auf den Gebieten Kundenzufriedenheit und Kundenbeziehung verdienen. Die Kundenzufriedenheit ist hoch, wenn dem Kunden sofort eine passende Lösung für sein aktuelles Anliegen angeboten wird. Die Kundenbeziehung ist gut, wenn dem Kunden auch eine für ihn langfristig passende Lösung angeboten wird.

Kontakt mit dem Manager

Die meisten Probleme können die Spieler selbständig lösen. Für andere Probleme müssen sie ihren Manager um Hilfe bitten. Zum Beispiel, wenn der Rat eines Experten benötigt wird, wenn man einen Vertrag anpassen muss oder wenn es um Fortbildungsmöglichkeiten geht.

Schulung auch für Manager

Die Spieler schicken ihre Berichte an die mobile App ihres Managers. Dieser überprüft die Berichte und vergibt dafür Punkte an seine Mitarbeiter. Gleichzeitig verdient er durch diese Beurteilung auch selbst Punkte. Durch dieses System werden nicht nur Mitarbeiter in der Berichterstattung geschult, sondern auch die Beurteilungsfähigkeit der Manager erhöht sowie ihre adäquate Reaktion auf verschiedene Sachverhalte trainiert.

Selbst spielen?

Wir geben Ihnen gerne auf Anfrage eine Demonstration des Spiels.